Wer wird "Der beste Chor im Westen" 2018? Fünf Chöre stehen am Freitag im Show-Finale

Köln (ots) - Sie überzeugten Jury und Publikum und stehen nun kurz vor dem Titel: Fünf Chöre aus Nordrhein-Westfalen haben es ins Finale von "Der Beste Chor im Westen" geschafft. Sie kommen aus Köln, Aachen, Bonn, Duisburg und dem Hochsauerland - und sie alle wollen den Titel und das Preisgeld von 10.000 Euro. Die Sängerinnen und Sänger haben noch bis Freitag Zeit, an ihrem Auftritt in der Casting-Show zu feilen; das WDR Fernsehen überträgt am 14. Dezember ab 20.15 Uhr live aus dem TV-Studio in Köln-Bocklemünd. Das Voting-Ergebnis der Zuschauerinnen und Zuschauer zeigt das WDR Fernsehen in "Der beste Chor im Westen - die Entscheidung" im Anschluss an "WDR aktuell" um 21.55 Uhr. Über den Wettbewerb Bereits zum dritten Mal sind im Herbst 2018 Chöre aus ganz Nordrhein-Westfalen angetreten, um den Titel "Der beste Chor im Westen" zu gewinnen. Und auch in diesem Jahr haben sich wieder überdurchschnittlich viele junge Chöre beworben. Die Hallen waren schon zu den Vorentscheiden ausverkauft, die Tickets zu den Live-Shows innerhalb der ersten zehn Minuten vergriffen. Insgesamt haben sich in diesem Jahr rund 630 Sängerinnen und Sänger am Casting-Wettbewerb des WDR beteiligt. Auf den Gewinnerchor wartet ein Preisgeld von 10.000 Euro. Außerdem ist ein Auftritt mit dem WDR Rundfunkchor zu gewinnen. Die Finalteilnehmer 2018 - Die Chorgemeinschaft Voßwinkel-Höingen (Arnsberg) - Die Erben aus Köln - FLOW aus Aachen - musical kids aus Rheinhausen - BonnVoice Die Jury Giovanni Zarrella (Sänger und Moderator), Natalie Horler (Frontfrau von Cascada), Jane Comerford (Dozentin für Gesang, Leadsängerin bei Texas Lightning), Rolf Schmitz-Malburg (Bass im WDR Rundfunkchor) "Der beste Chor im Westen" ist eine Produktion des Westdeutschen Rundfunks in Zusammenarbeit mit Bavaria Entertainment. Redaktion: Anne Leudts (Leitung), Teresa Jochimsen Alle Infos unter: derbestechor.wdr.de und facebook.com/derbesteChorimWesten Foto: WDR Presselounge


Von stadt4.0 - Community Münster am 27.12.2018 18:12

Aus Musik + Szene + Arts in Köln