Datenschutz

Die MYEXPERTE AG ist sich ihrer Verantwortung gegenüber ihren Kunden und Nutzern bewusst!
Daher nehmen wir die Sicherheit Ihrer Daten sehr ernst.

Alle personenbezogenen Daten werden von uns streng vertraulich und im Rahmen der Datenschutzgrundverordnung behandelt(* siehe unten auf dieser Seite), sie werden nur für den von Ihnen gewünschten oder gebuchten Zweck genutzt.

Sie können Ihre Daten bei uns sofort und unentgeltlich löschen lassen: melden@stadt40.de . 

Welche Daten werden gespeichert:

  • bei Aufruf unserer Seiten wird Ihre IP-Adresse zusammen mit dem Zeitpunkt und Inhalt Ihres Abrufes einschließlich der übertragenen Datenmenge und der Meldung, ob der Abruf erfolgreich war, gespeichert. Diese Daten werden- nach Ende des Zugriffs auf die Webseite- gelöscht.

  • auf dem Kontaktformular: Ihr Vor- und Nachname und Ihre E-Mail-Adresse. Bis zur kostenlosen Löschung aufgrund Ihres Löschantrages,Widerruf aufgrund Ihres Widerrufsantrages oder Änderung aufgrund Ihres Änderungsantrages. 

  • wenn Sie bei uns Publikationen bestellen oder erstellen: Den Inhalt Ihrer Bestellung und  Ihr Geschlecht, Ihre Nachnamen, Ihre Anschrift und Ihre E-Mail-Adresse. Bis zur kostenlosen Löschung aufgrund Ihres Löschantrages,Widerruf aufgrund Ihres Widerrufsantrages oder Änderung aufgrund Ihres Änderungsantrages. 

  • wenn Sie bei uns einen OnePager erstellen: mindestens Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und PLZ und Stadt. Des weiteren können Sie einen Firmennamen, Adresse (Straße und Hausnummer) Festnetz und/ oder Mobilnummer (Handynummer), Shoplink, Homepage speichern. Weitere persönliche Daten können nur Sie selbst bei uns  eintragen -bis zur kostenlosen Löschung aufgrund Ihres Löschantrages, Widerruf aufgrund Ihres Widerrufsantrages oder Änderung aufgrund Ihres Änderungsantrages. 

  • weitere Daten können nur Sie selbst bei uns eintragen. Diese können Sie jederzeit unentgeltlich ändern oder löschen.

  • wenn Sie bei uns den Newsletter bestellen: Ihre E-Mail-Adresse und ein von Ihnen gewünschtes Passwort - bis zur kostenlosen Löschung aufgrund Ihres Löschantrages,Widerruf aufgrund Ihres Widerrufsantrages oder Änderung aufgrund Ihres Änderungsantrages. 

  • ausschließlich zur Bereitstellung, Optimierung und Sicherheit unseres Internetangebots, bei Zustimmung-  bis zur kostenlosen Löschung aufgrund Ihres Löschantrages,Widerruf aufgrund Ihres Widerrufsantrages oder Änderung aufgrund Ihres Änderungsantrages. 

  • mit Ihrer Einwilligung zur Entgegenahme Ihrer Mitteilung und zur Abwicklung Ihrer Bestellung- bis zur kostenlosen Löschung aufgrund Ihres Löschantrages,Widerrufs aufgrund Ihres Widerrufsantrages oder Änderung aufgrund Ihres Änderungsantrages. 

  • Wir nutzen Ihre Daten nicht zur Profilbildung undfür einen  Daten-Handel. Wir geben Daten niemals an Dritte aktiv weiter. 

  • Wir nutzen Ihre Daten nicht für Werbung, es sie denn, Sie schalten bei uns aktiv Werbung. Ihre Daten werden grundätzlich nicht zur Weitergabe an Dritte genutzt, außer: Wir nutzen Ihre Daten bei Verfolgung rechtlicher Interessen, insbesondere, wenn die Daten im Zusammenhang mit einem Angriff auf unsere IT-Strukturen stehen. Wir informieren Sie, falls Sie betroffen sind.

  • Eine Weitergabe zu anderen nichtkommerziellen oder zu kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.

  • Wir weisen Sie daraufhin, das durch Sie selbst veröffentlichte Daten von Dritten gelesen, kopiert und dann weitergegeben werden können; Hinweis: auf das Kopieren Ihrer öffentlich sichbaren Daten auf dem OnePager oder den stadt40-Themenseiten haben wir keinen Einfluss.

  • Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an. Wissentlich sammeln wir solche Daten nicht und geben sie auch nicht an Dritte weiter.

  • Unser Online-Auftritt kann Links zu Webseiten anderer Anbieter haben. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass diese Anbieter die Datenschutzbestimmungen einhalten.

  • Auf den auf dem OnePager verwendeten Ikons zur Verlinkung z.B. von feedbackone sind keine sogenannten Pixel zur Verfolgung eingebettet. 

 

Zum Zwecke der Dokumentation einer Löschung werden diese Daten- nicht öffentlich zugänglich- auf unseren Servern in Deutschland gespeichert und können eingesehen werden:

DjabIT UG (haftungsbeschränkt)
Otto-Schott-Straße 10
47906 KempenGeschäftsführer: Jonathan Djabbarpour Nami
Amtsgericht Krefeld: HRB 13268 -  (Ein ordnungsgemäßer Vertrag liegt vor.) 

Bei der Durchführung der Löschung durch Ihren Antrag und Änderung muss naturgemäß ein Mitarbeiter/in der myExperte AG die Daten sehen; diese/r Mitarbeiter wird erfasst, ebenso die Zeit und was gelöscht oder geändert wurde. 

 

Zustellungsberechtigter nach dem Netzwerkdurchsetzungsgesetz: Reinhold Richter, Georgsweg 21, 49152 Bad Essen, Rechtsanwalt 

Sollte jemand Ansprüche jeglicher Art in urheber-, wettbewerbs- oder markenrechtlichen Angelegenheiten geltend machen wollen, so bitten wir zur Vermeidung von unnötigen Rechtstreitigkeiten, Abmahnungen und den daraus entstehenden Kosten, uns umgehend zu kontaktieren. Wir sagen hiermit bereits Kooperation und Abhilfe zu, so dass eine eventuelle Wiederholungsgefahr ausgeschlossen ist. Eine dennoch ergehende Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorherige Kontaktaufnahme werden wir wegen Nichtbeachtung der Schadenminderungspflicht zurückweisen. In diesem Sinne unnötige bzw. unberechtigte Abmahnungen und Folgemaßnahmen werden wir mit einer negativen Feststellungsklage beantworten. Sollten Sie Abmahnungen zum Zwecke eines offensichtlichen Gelderwerbes an uns richten, so behalten wir uns vor, Ihre Unternehmung einer genauesten Rechtsprüfung zu unterziehen.

 

Nun hat Ende Juni 2014 der BGH entschieden, dass Empfehlungsportale nicht verpflichtet sind,die Identität des Verfassers einer Empfehlung, Post und Kommentar (insbesondere,wenn diese nicht optimal ist)
preiszugeben.Als Grund für seine Entscheidung gab der BGH das Fehlen einer Rechtsgrundlage an.
§ 13 Abs. 6 Satz 1 TMG besagt, dass ein Diensteanbieter die Nutzung von Telemedien
anonym oder unter Pseudonym zu ermöglichen hat, soweit dies technisch möglich
und zumutbar ist. Eine Herausgabe der Daten darf zudem laut § 12 Abs. 2 TMG
grundsätzlich nicht ohne Einwilligung des Nutzers oder einer speziellen gesetzlichen
Grundlage, die sich auf Telemedien bezieht, erfolgen. Da eine solche
gesetzliche Grundlage fehle, könne kein Auskunftsanspruch bejaht werden,
so die Richter.
Damit stärkt der BGH das Recht auf Anonymität im Netz.
Empfehlende(Bewertende) können sich auf den Schutz ihrer Daten verlassen.
Bei myExperte muss der Empfohlene jedoch nicht jede Empfehlung hinnehmen.
Unsere Kunden werden zum Einen über die Tatsache informiert,
dass sie empfohlen wurden (und zwar zeitnah zu einer abgegebenen Empfehlung),
zum Anderen haben sie die Möglichkeit, ihre Empfehlungen zu verwalten,
das heißt, Empfehlungen zu veröffentlichen; ebenso können sie
erhaltene Empfehlungen ohne Verzug selber löschen.
Wir meinen mit dieser Verfahrensweise beiden Seiten gerecht geworden zu sein.

Darüber hinaus schützen wir Ihre Daten aktiv, indem wir Maßnahmen ergriffen haben
um unsere Systeme einer ständigen Sicherheitsüberprüfung zu unterziehen;
Virenschutzprogramme und die Verschlüsselung Ihrer Daten ist bei uns tägliche Praxis.

Cockies:
Verwendung von Cookies: myExperte setzt auf Internet-Seiten teilweise sog. Cookies,
um web-basierten Applikationen die Möglichkeit zu geben,
den Status eines Online-Besuches zu verwalten und eine reibungslose Navigation
zwischen den einzelnen Diensten und Inhalten auf der Website zu ermöglichen
sowie dem Internet-Nutzer dauerhaft wiederkehrende Einstellungen auf der Website
von myexperte zur Verfügung stellen zu können.
Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die von myexperte auf den Computer des Nutzers
übertragen wird, sofern dieser auf der Seite von myexperte surft.
Ein Cookie enthält nur Informationen, die myexperte selbst an den Rechner des Seiten-Besuchers sendet
– private Daten lassen sich mit einem Cookie nicht auslesen.
Wenn Cookies von dem Nutzer akzeptiert werden, hat myexperte keinen Zugriff auf dessen persönliche
Informationen. myexperte kann aber mit Hilfe der Cookies den Computer des Nutzers identifizieren.
myexperte verwendet Cookies, damit der Kunde den Warenkorb während einer Sitzung mit Bestellungen
auffüllen und verwalten kann und damit die Seite von myexperte noch besser auf die Bedürfnisse
der Kunden zugeschnitten werden kann.
myexperte verwendet sitzungsbezogene Cookies, die nicht dauerhaft auf dem Computer des Seiten-Besuchers
gespeichert werden. Diese temporären Cookies werden nach Verlassen der Seite
verworfen. Mit Hilfe der zusammengetragenen Informationen kann myexperte Nutzungsmuster und –strukturen
der Webseite analysieren. Auf diese Weise wird die Webseite immer weiter optimiert,
indem der Inhalt verbessert und die Nutzung vereinfacht wird.
myexperte verwendet „permanente“ Cookies. Diese Cookies verbleiben auf dem Computer des Kunden,
um Einkaufs- und Registrierungsservices bei dem nächsten Besuch zu vereinfachen.
Die Cookies können z.B. festhalten, welche Artikel der Kunde zum Kaufen ausgewählt hat,
während er weiter shoppt. Außerdem muss der Kunde Kennwörter auf Webseiten,
für die eine Anmeldung erforderlich ist, nur einmal eingegeben.
Permanente Cookies können von dem Benutzer manuell entfernt werden.
Die von myexperte verwendeten permanenten Cookies werden für 90 Tage gespeichert.
Danach werden sie automatisch gelöscht. Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig.
In den Sicherheitseinstellungen können temporäre und gespeicherte Cookies unabhängig
voneinander zugelassen oder verboten werden.
Wenn Cookies verboten werden, so stehen unter Umständen bestimmte Features
auf den Seiten von myexperte nicht zur Verfügung und einige Webseiten
werden möglicherweise nicht richtig angezeigt.

Alle anderen Inhalte, Grafiken, Logos und Fotos sind urheberrechtlich geschützt.
Soweit bei Grafiken und Photos nicht anders vermerkt und offensicht anders zuordnent, liegen die Urheberrechte bei uns, der myExperte AG, oder bei
www.fotolia.com und bei www.shutterstock.com, www.Pixabay und /oder sind frei verwendbare Bilder und Texte. 

KEINE ABMAHNUNG OHNE VORHERIGEN KONTAKT: Sollte jemand Ansprüche jeglicher Art in urheber-, wettbewerbs- oder markenrechtlichen Angelegenheiten geltend machen wollen, so bitten wir zur Vermeidung von unnötigen Rechtstreitigkeiten, Abmahnungen und den daraus entstehenden Kosten, uns umgehend zu kontaktieren. Wir sagen hiermit bereits Kooperation und Abhilfe zu, so dass eine eventuelle Wiederholungsgefahr ausgeschlossen ist. Eine dennoch ergehende Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorherige Kontaktaufnahme werden wir wegen Nichtbeachtung der Schadenminderungspflicht zurückweisen. In diesem Sinne unnötige bzw. unberechtigte Abmahnungen und Folgemaßnahmen werden wir mit einer negativen Feststellungsklage beantworten.

Hasskomentare und Falschmeldungen oder Ähnliches werden sofort gelöscht.

Bitte benachrichtigen Sie uns, falls Ihnen etwas auffällt! 

Das sogenannte Netzwerkdurchsetzungsgesetz tritt am 1. Oktober 2017 in Kraft. Ab jetzt sind soziale Netzwerke - wie beispielsweise Facebook, YouTube und Twitter - dazu verpflichtet, schneller und härter einzugreifen, wenn auf ihrer Plattform Kommentare oder Beiträge strafbare Inhalte erscheinen, wie etwa Hetze, Gewaltandrohungen, Beleidigungen, üble Nachrede oder Terror-Propaganda. Zusammengefasst:Hasskriminalität im Internet bekämpfen. Ab dem 1. Oktober müssen Online-Netzwerke jene Beiträge innerhalb von 24 Stunden (nach erhaltenem Hinweis) löschen bzw. sperren. Ist ein Fall nicht eindeutig strafbar, haben sie bis zu sieben Tage Zeit. Erfüllt eine Online-Plattform diese Vorgaben nicht, können Geldstrafen von bis zu 50 Millionen Euro gegen das Unternehmen verhängt werden - allerdings kann das Bußgeld erst ab 2018 verhängt werden. Bis dahin gilt die offizielle Übergangsfrist, damit sie ein entsprechendes Beschwerdemanagement auf- bzw. ausbauen können

* Datenschutzgrundverordnung:

Allgemeine Erhebung von Daten
Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen oder eine Datei abrufen, werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei auf unserem Webserver gespeichert. Im Einzelnen können folgende Daten gespeichert werden:

  • IP-Adresse (wenn möglich, wird diese anonymisiertgespeichert)
  • Domain-Name der Webseite, von der Sie kamen
  • Namen der abgerufenen Dateien
  • Datum und Uhrzeit eines Abrufs
  • Name Ihres Internet Service Providers
  • sowie ggf. Betriebssystem und Browserversion Ihres Endgeräts

IP-Adressen speichern wir, wenn überhaupt, über einen Zeitraum von 5 Tagen und zwar, um die Stabilität und die Sicherheit unseres Systems zu gewährleisten. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.

Auskunftsrecht, Recht auf Berichtigung, Sperrung, Löschung, Widerspruch
Auf schriftliche Anfrage informieren wir Sie über die zu Ihrer Person durch uns gespeicherten Daten. Sie haben auch ein Recht auf Berichtigung, Sperrung, Widerspruch oder Löschung dieser Daten. Die Anfrage ist an unsere im Impressum der Webseite angegebene Adresse zu richten.

Cookies
Unsere Internetseite verwendet Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Besuch einer Internetseite erstellt und auf dem System des Nutzers der Website zwischengespeichert wird. Wird der Server unserer Webseite erneut vom Nutzer der Website aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers der Website den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Der Server kann die durch dieses Verfahren erhaltenen Informationen auswerten. Durch Cookies können beispielsweise Werbeeinblendungen gesteuert oder das Navigieren auf einer Internetseite erleichtert werden. Cookies sind ferner erforderlich, um die Funktionsfähigkeit unseres Webseiten-Betriebs zu ermöglichen (als Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO genannt, die Wahrung der berechtigten Interessen des Betreibers dieser Webseite - wir verwenden Cookies nur in Vereinbarung mit Art. 5 Abs. 1 lit a DSGVO, also gemäß der Prinzipien „Rechtmäßigkeit, Verarbeitung nach Treu und Glauben, Transparenz“).
Wenn Sie die Nutzung von Cookies unterbinden wollen, können Sie dies durch lokale Einstellungen in Ihrem Internetbrowser, (z.B. Internet Explorer, Mozilla Firefox, Opera oder Safari) tun.

Widerrufsrecht
Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihre Daten zu widersprechen und/oder Ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten uns gegenüber mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an unsere im Impressum der Webseite angegebene Adresse.

Kontaktformulare
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert und verarbeitet. Sie können dem jederzeit widersprechen (Widerrufsrecht). Ihre Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Newsletter
Wir versenden Newsletter mit werblichen Informationen nur mit der Einwilligung der Empfänger oder aufgrund einer gesetzlichen Erlaubnis.
Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt über ein Double-Opt-In-Verfahren: Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie Ihre Anmeldung bestätigen sollen.
Diese Bestätigung ist notwendig, um Sie als Inhaber der E-Mail zu verifizieren.
Die Anmeldung zum Newsletter wird protokolliert, um die Anmeldung gemäß den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können.
Dies umfasst die Speicherung der Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung sowie Ihre IP-Adresse. Ebenso werden weitere Daten, die Sie bei der Newsletter-Anmeldung angegeben haben, abgespeichert.
Ihre Informationen außer der E-Mail-Adresse nutzen wir lediglich zur Personalisierung des Newsletters, dazu gehört beispielsweise Ihr Name.
Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit kündigen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie in jeder Newsletter-Mail.

Vertraulichkeit Ihres Kundenzugangs
Wenn Sie Zugang zu einem geschützten Bereich auf unserer Webseite erhalten haben, der durch ein Passwort gesichert ist, sind Sie dafür verantwortlich, dieses Passwort vertraulich zu behandeln. Wir bitten Sie, das Passwort niemandem mitzuteilen.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung der EU (DS-GVO) verstößt.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Links zu anderen Webseiten
Unsere Website/App kann von Zeit zu Zeit Links zu Websites Dritter oder zu anderen Websites von uns selbst enthalten. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, weisen wir Sie darauf hin, dass diese Websites ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und dass wir für diese Richtlinien keine Verantwortung oder Haftung übernehmen. Bitte überprüfen Sie diese Datenschutzrichtlinien, bevor Sie personenbezogenen Daten an diese Websites weitergeben.

Kommentarfunktion
Auf einzelnen Themenseiten oder Beiträgen gibt es eine freiwillige Kommentarfunktion für Nutzer, die ihre Meinung zum jeweiligen Thema oder einem Beitrag mitteilen möchten. Der Kommentar wird nach positiver Prüfung durch die Redaktion von stadt 40 freigegeben und erscheint öffentlich auf der Themenseite, auf welcher der Kommentar abgegeben wurde. Einen Anspruch auf Freigabe/Veröffentlichung eines Kommentares gibt es nicht. Der Kommentierende muss einen Namen angeben; dies darf auch ein Pseudonym sein. Ebenso muss der Kommentierende eine Email-Adresse angeben. Dies ist erforderlich und im Sinne des Kommentierenden, da es dazu dient, ihn bezüglich des Status seines Kommentares zu informieren (also 'veröffentlicht' oder  'nicht veröffentlicht') insbesondere dann, wenn er in seinem Kommentar eine Frage gestellt hat und auf Antwort wartet. Die Email- Adresse wird weder öffentlich angezeigt noch an Dritte weitergegeben und auch nicht manuell ausgewertet. Die IP-Adresse des Kommentierenden wird nur in anonymisierter Form gespeichert.

SSL-Verschlüsselung
Diese Website nutzt die SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer) für die Übertragung von Daten Ihres Browsers zu unserem Server und zu Servern, die Dateien bereitstellen, welche wir auf unserer Webseite einbinden.
Mit SSL werden Daten verschlüsselt übertragen. Die daten sind nicht veränderbar und der Absender kann identifiziert werden.
Sie erkennen das Vorhandensein der SSL-Verschlüsselung anhand des vorangestellten Textes "https" vor der Adresse der Webseite, die sie im Browser aufrufen.

YouTube-Videos
Wir haben YouTube-Videos auf unserer Webseite eingebunden, die auf den Servern des Anbieters YouTube gespeichert werden und von unserer Webseite über eine Einbettung abspielbar sind. Die Einbettung der Videos erfolgt mit aktivierter Option für erweiterte Datenschutzeinstellungen. Wenn Sie diese Videos abspielen, werden auf Ihrem Computer YouTube-Cookies und DoubleClick-Cookies gespeichert und möglicherweise Daten an Google Inc., Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, als YouTube-Betreiber übertragen.

Beim Abspielen von bei YouTube gespeicherten Videos werden nach aktuellem Stand mindestens folgende Daten an Google Inc. als YouTube-Betreiber und Betreiber des DoubleClick-Netzwerks übertragen: IP-Adresse und Cookie, die spezifische Adresse der bei uns aufgerufenen Seite, Systemdatum und Zeit des Aufrufs, Kennung Ihres Browsers.

Die Übertragung dieser Daten erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Google Nutzerkonto haben, über das Sie eingeloggt sind, oder ob Sie kein Nutzer-Konto besitzen. Wenn Sie derart angemeldet sind, werden diese Daten möglicherweise von Google direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung zu Ihrem Profil nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Abspiel-Buttons für das Video ausloggen.

YouTube bzw. Google Inc. speichern diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese ggf. für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung ihrer Webseiten. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht angemeldete Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google als Betreiber von YouTube richten müssen.

Weitere Informationen zum Zweck & Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google erhalten Sie auf dieser Informationsseite.

Verweise auf Webseiten Dritter
Auf dieser Webseite werden Verweise auf Webseiten Dritter in Form sogenannter Links bzw. Verlinkungen angeboten. Erst wenn Sie auf einen solchen Link klicken, werden Daten zum Linkziel übertragen. Dies ist technisch notwendig. Die übertragenen Daten sind insbesondere: Ihre IP-Adresse, der Zeitpunkt zu dem Sie den Link angeklickt haben, die Seite auf der Sie den Link angeklickt haben, Angaben zu Ihrem Internet-Browser. Wenn Sie nicht möchten, dass diese Daten zum Linkziel übertragen werden, klicken Sie den Link nicht an.

Sicherheitshinweis
Wir sichern unsere Webseite und sonstige IT-Systeme durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, unberechtigten Zugriff, unberechtigte Veränderung oder unberechtigte Verbreitung Ihrer Daten ab. Ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren ist praktisch trotz aller Sorgfalt jedoch nicht in jedem Fall möglich. Weil bei der Kommunikation per E-Mail die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden kann, empfehlen wir zur Übermittlung von vertraulichen Informationen den Postweg.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern, wenn sich die Rechtslage oder dieses Online-Angebot oder die Art der Datenerfassung ändert. Dies gilt jedoch nur bezüglich Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern eine Einwilligung des Nutzers notwendig ist oder Bestandteile der Datenschutzerklärung eine Regelung des Vertragsverhältnisses mit Nutzern enthalten, erfolgt die Änderung der Datenschutzerklärung nur nach Zustimmung des Nutzers.

Bitte informieren Sie sich daher bei Bedarf über diese Datenschutzerklärung, insbesondere, wenn Sie personenbezogene Daten mitteilen.

Auskunftsrecht, Recht auf Berichtigung, Sperrung, Löschung, Widerspruch
Auf schriftliche Anfrage informieren wir Sie über die zu Ihrer Person durch uns gespeicherten Daten. Sie haben auch ein Recht auf Berichtigung, Sperrung, Widerspruch oder Löschung dieser Daten. Die Anfrage ist an unsere im Impressum der Webseite angegebene Adresse zu richten.